Krippe im Provinzhaus Hl. Kreuz (Kreszentiaheim)

In der zugehörigen Kirche ist zur Weihnachtszeit eine Krippe des Günzburger Bildhauers Hoser zu bewundern, die in den Jahren 1948 - 1950 geschaffen wurde. Der Hochaltar stammt ebenfalls von diesem Künstler. Etwa 400m vom Kapellplatz in Richtung "Panorama" (Riesenrundgemälde von der Kreuzigung Christi) liegt das Kloster der Missionsschwestern vom Hl. Kreuz. (Foto: Henryk Posuwajlo)