Nachrichten 2019

Altöttinger-Hofdult-Besuch

Wie zu jedem Jahr, wurde auch heuer am 18.Juni bei hochsommerlicher Temperatur im Hell Bräu Bierzelt unser Stammtisch veranstaltet. Mit 19 Teilnehmer wurden zwei Tische besetzt. Die Geselligkeit war bei lustigen Gesprächen und Episoden ein gelungener Abend.

Fotostrecke

Jahreshauptversammlung

Montag, 18.März 2019 wurde im Gasthof Zwölf Apostel die diesjährige Jahreshauptversammlung mit 45 anwesenden Mitgliedern abgehalten. Nach der Begrüßung durch Vorsitzende Angelika Tupy wurden die Top-Punkte durchbesprochen. Im Anschluß folgten 16 Ehrungen, von denen 6 anwesend waren. Nach den Ehrungen wurde die obligatorische Spendenübergabe an Sr. Irmina von Congregatio Jesu (Kinderheim in Rumänien) und Herr Christian Randl vom Caritashaus St. Elisabeth übergeben.

Die geehrten Mitglieder : Kamhuber Gertraud (v. li.), stellv. Vorsitzende Schmidlkofer Carolin, Holzgrandl Therese, Schreiner Walter, Winterer Elfriede, Underberg Ingrid, Hermann Rosi, Vorsitzende Tupy Angelika.

25 Jahre Mitgliedschaft: Stephan Zeller, H.H. Prälat Dr. Klaus Metzl, Herbert Hofauer, Maria Hermann, Christina Hermann, Karl Hermann jun., Georg Hermann, Gerd Mette, Thomas Hof, Gertraud Kamhuber, Therese Holzgrandl, Walter Schreiner, Elfriede Winterer, Ingrid Underberg, Rosi Hermann.

40 Jahre Mitgliedschaft: Franziska Rettenbacher

Spendenübergabe aus der Sammlung der Herbergssuche vom Advent 2018 je zur Hälfe an Sr. Irmina von Congregatio Jesu und Christian Randl für das Caritashaus St. Elisabeth.

 

Dom- und Krippenstadt Bamberg

Fotostrecke:

Am 05. Januar 2019 machten sich 32 Krippenfreunde um sieben Uhr morgens mit dem Bus auf um die Weihnachts- und Krippenstadt, mit ihren Kollegen der Krippenfreunde aus Bamberg, zu besuchen. Die Fahrt war am diesem Tag sehr erlebnisreich, denn die Straßen waren aufgrund der ergiebigen Schneefälle in der Nacht nicht bestens geräumt. Dank des professioinellen Busfahrer (Hr. Glonegger) klappte diese Fahrt ohne Zwischenfälle.

Teilnehmer der Bambergfahrt, es fehlt Brandstetter, Konradt (Fotograf)

In Bamberg angekommen warteten unsere Stadtführer (Krippenfreunde Bamberg) am vereinbarten Treffpunkt um uns die Sehenswürdigkeiten der Stadt näher zu bringen.

Im Rundgang konnten wir die schönen Krippen der Oberer Pfarre, im Dom, der Maternkapelle, Krippenmuseum und auch viele Außenkrippen bewundern. Die historische Stadt Bamberg, die auch Weltkulturerbe ist, hat viel an Geschichte anzubieten, die uns in der Kürze der Zeit auszugsweise von unseren Stadtführern vermittelt wurde.